Leicht Mittel Schwer




Am Nordkanal
7.9.2019
8:30 Köln HBF
ca. 72 km

Mit DB nach Viersen. Aus der Stadt heraus erreichen wir die perfekt ausgeschilderte und markierte Route des Kanals, den einst Napoleon zum Transport des Kriegsgeräts anlegen ließ. Zum Glück wurde er nie fertiggestellt; es entstand jedoch eine Route bzw. eine »Fietsallee« die seinesgleichen sucht. Der Kanal mündet etwas oberhalb der Erft in den Rhein (Einkehr). Über Derikum, Norf, Allerheiligen und Worringen radeln wir zurück zum Ziel der Tour, dem Bahnhof Deutz. Kosten: Antlg. DB-Gruppenticket; Nichtmitglieder zus. 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.





Zum Indenmann
5.10.2019
8:30 Rheinpegel
ca. 81 km

Wir verlassen Köln durch die westlichen Stadtteile nach Frechen. Über Habbelrath, Horrem und Sindorf radeln wir durch Sindorf und Arnoldsweiler zum Lucherberg mit Goltsteinkuppe und dem Indenmann. Zurück geht es vorbei am Luchenberger See über Birkesdorf nach Sindorf. Kosten: Antlg. DB-Gruppenticket; Nichtmitglieder zus. 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.





Zur VRS-Grenze
2.11.2019
8:30 Wiener Platz / Eulenbergstraße
ca. 81 km

Wir starten Richtung Holweide und Dellbrück über Bergisch Gladbach Hand nach Paffrath. Weiter geht es über Schildgen und Schlebusch nach Opladen. Über Leichlingen radeln wir bis Langenfeld (Einkehr mit Film-Menues). Zurück durch die Monheimer Seenplatte und Rheindorf fahren wir über Höhenhaus nach Mülheim zurück. Die Tour endet am Wiener Platz. Nichtmitglieder zus. 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.